Feste & Feiern

Premiere einer ganz besonderen Weihnachtsfeier 

Gemeinsam feiern – dieser Wunsch stand im Mittelpunkt einer ganz besonderen Aktion evangelischer, katholischer und islamischen Religionskurse verschiedenen Jahrgangsstufen unserer Schule. Sie erlebten eine gemeinsame Weihnachtsfeier in unserer Mensa.
Teilen stand im Vordergrund der Aktion. Alle brachten etwas zu Essen mit und teilten ihre Kekse, Süßigkeiten und ihr selbstgemachtes Gebäck. Geteilt wurden aber auch Gedanken zum Thema Weihnachten. Bei der thematischen Erarbeitung setzten sich die Schüler:innen mit den Erzählungen von der Geburt Jesu (arabisch „Isa“) in der Bibel und im Koran auseinander. Sie stellten ihre jeweilige Perspektive vor, sodass sie die Geburt von Jesus in der Bibel und im Koran miteinander vergleichen konnten – und stellten fest, dass es viele Gemeinsamkeiten gibt.

„Das war ein sehr spannendes Projekt“, waren die Feiernden einig. „Wenn man gemeinsam liest, nachdenkt und miteinander darüber spricht, lernt man ganz neu, Respekt füreinander zu entwickeln.“ Dieser besonderen Premiere soll nun mehr Austausch folgen. So wurde der Wunsch geäußert, bei kommenden Aktionen auch die PP-Kurs (Praktische Philosophie) miteinzubeziehen. Außerdem möchten die muslimischen Schüler:innen zum Ramadanfest im April ihre christlichen Mitschüler:innen zu einer gemeinsamen Feier einladen.